Türkei im April

Im Monat April findet unter anderem die internationale Buchmesse in Izmir statt aber auch das Kultur- und Kunstfest in Giresun. Des Weiteren ist am 23. April der Feiertag der nationalen Souveränität und des Kindes.
Widmen wir uns in diesem Monat Izmir, einem der bedeutendsten Wirtschaftszentren der Türkei. Das Wetter liegt in diesem Monat bei maximal 21 Grad und minimal bei 10 Grad. Neben der Buchmesse hat diese Stadt an der Ägäisküste aber noch viel mehr zu bieten. Ein Beispiel ist der Izmir Wild Life Park. Hier findet man viele Tiere, vom Elefanten bis hin zum Löwen, welche man nur in der freien Wildbahn ferner Länder sehen würde. Aufgrund des weitläufigen Geländes wird ein Tagesausflug empfohlen.

Was Museen angeht, hat Izmir eine Menge vorzuweisen. Zum Beispiel das Archaelogical Museum of Izmir oder aber das Key Museum und das Cumhuriyet Museum und viele weitere mehr. Langweilig dürfte es daher in Izmir nicht werden. Zumindest was das Kulturelle angeht. Insider-Tipp ist im Übrigen ein ausgedehnter Spaziergang am Kordonboyu. Am Meer kann man aber auch hervorragend esseng gehen oder einfach einen Cocktail genießen.